Dr. Roman Tschersich

Roman Tschersich

Zur Person

Herr Rechtsanwalt Dr. Roman Tschersich ist in den Bereichen des allgemeinen Zivilrechts, des Familienrechts, des Mietrechts und des Verkehrsrechts tätig. Ein weiterer Schwerpunkt seiner universitären Ausbildung lag im Bereich des Medizinrechts.

Nach dem Abitur am Max-Planck-Gymnasium in Schorndorf im Jahr 2004 leistete Herr Rechtsanwalt Dr. Roman Tschersich seinen Wehrdienst bei der Bundesmarine auf dem Minensuchboot „Siegburg“ am Stützpunkt Olpenitz/Kappeln. Das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Regensburg schloss Herr Rechtsanwalt Dr. Roman Tschersich im Jahr 2011 erfolgreich mit dem Ersten Staatsexamen ab. Nach dem Referendariat am Landgericht Regensburg und dem Zweiten Juristischen Staatsexamen im Jahr 2013 widmete sich Herr Rechtsanwalt Dr. Roman Tschersich der Anfertigung einer Dissertation über den Missbrauch von General- und Vorsorgevollmachten im Betreuungsrecht, die er mit "magna cum laude" im Mai 2015 abschloss. Sie ist in der Schriftenreihe "Schriften zum Betreuungsrecht" von Herrn Prof. Dr. Schmidt-Recla und Prof. Dr. Kern beim renommierten Verlag Duncker & Humblot GmbH in Berlin erschienen. Im Jahre 2018 verlieh ihm die Rechtsanwaltskammer Stuttgart den Titel des Fachanwalts für Familienrecht.

Veröffentlichungen

  • "Die Definition des vermögensrechtlichen Missbrauchs von General- und Vorsorgevollmachten", Duncker-Humblot GmbH, ISBN: 978-3-428-14785-4, Berlin 2015

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.